Der VDR e.V. führt jährlich weltweit mehrere Rassehundeschauen durch. International anerkannte Form- und Wertungsrichter stehen zur Verfügung.


Bei der jährlichen Weltsiegerschau verleiht der VDR e.V. die Umweltmedaille des Landes Nordrhein- Westfalen an Züchter mit einer über Jahre bestehenden besonders guten Zuchtleistung. Diese Auszeichnung wird unabhängig von der Einzelwertung des nominierten Züchters bei der jeweiligen Weltsiegerschau vergeben.


Die Anmeldungen zu den einzelnen Ausstellungen können Sie im Download- Bereich / Formulare herunterladen. Pro Formular kann  nur die Teilnahme an einer Ausstellung gebucht werden. Sollten Sie also an mehreren Ausstellungen teilnehmen wollen, bitten wir um jeweils separate Anmeldungen.


Adventsiegerschau 2018


Nach 10- jähriger Pause und pünktlich zum 1.Advent fand am 02.12.2018 erstmals wieder eine Adventsiegerschau in der Mehrzweckhalle in Düren- Merken statt. Dank des kreativen Einsatzes unserer 2.Präsidentin Sonja Lothmann konnten sich die Bewerber für den Titel Adventsieger International, Adventsieger NRW und Adventsieger Kreis Düren in adventlichem Ambiente präsentieren.

Wie immer wurde die Ausstellung von Alois Ketteniß, 1. Präsident des VDR e.V. geleitet, der gleichzeitig vier Hunde auf Zuchttauglichkeit prüfte und bestätigte.

 

Als Formwertrichterin konnten wir Frau Kirsten Konkol vom Internationalen Hundeverband (IHV) und den Hundefreunden Leverkusen aus Bochum gewinnen. Sie führte mit hohem Fach- und Sachwissen die Bewertung souverän durch. Begleitet wurde sie von Herrn Lunk, Richteranwärter und Frau Elena Reininger als Ringschreiberin. Es wurden Hunde in der Jugendklasse sowie der Offenen Klasse gerichtet.

Die Entscheidung war sehr knapp, da sich alle angetretenen Hunde von ihrer "adventlichen Schokoladenseite" zeigten.

 

Letztendlich standen die folgenden Sieger fest:

 

1. Platz:  Lina von Dorada, Beagle

             Besitzerin: Irmgard Wallenborn aus Watzerath/ Eifel

 

2. Platz:  Lovely Summer vom Habichthorst, Sheltie

              Besitzerin: Dagmar Helmich aus Castrop- Rauxel

 

3. Platz:  Dobby von der Hohen Mark, Magyar Vizsla

              Besitzer: Norbert Stein aus Vettweiß

 

4. Platz:  Bero von der Warbelsburg, Gordon Setter

              Besitzer: Paul Schmülgen aus Kreuzau

 

Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich!

 

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch den vielen fleißigen Helfern im Hintergrund, ohne die eine erfolgreiche Rassehundeschau nicht durchgeführt werden kann.

 

 

 

 


Weltsiegerschau am 28.10.2018


Der 1. Präsident des VDR e.V., Alois Ketteniß konnte bei der Weltsiegerschau für alle Hunderassen in der Mehrzweckhalle in Düren- Merken diesmal leider verhältnismäßig wenige Aussteller begrüßen. Durch die Protestaktionen rund um den nahegelegenen Tagebau hatten sehr viele Aussteller wegen der gesperrten Straßen kurzfristig absagen, da die Anreise stark behindert wurde.

 

Dennoch konnten in kleiner Runde 20 Hunde verschiedener Rassen durch die erfahrene Formwertrichterin Iris Bathe aus Wesel gewertet werden.

 

Bei guter Verpflegung in angenehmer Atmosphäre war es trotz der geringen Teilnehmerzahl eine rundum gelungene Schau.

 

Wertung in der Jugendklasse:

 

1. Platz: Lovely Summer vom Habichtshorst, Sheltie

            Dagmar Helmich aus Castrop- Rauxel

 

2. Platz: Miley Ari vom Landgut Wolfsbenden

            Carmen Hertrampf aus Aachen

 

3. Platz: Bero von der Warbelsburg, Gordon Setter

            Paul Schmülgen aus Kreuzau

 

4. Platz: Yasson ze Zlate hvezdy, Sheltie

            Andrea Gübbing aus Hamm

 

 

Wertung offene Klasse:

 

1. Platz: Carlo von den Wupperwiesen, Hovawart

            Stephanie Hardte - Walter aus Wermelskirchen

 

2. Platz: Ur Simply the best from the Wolfpark, Altdeutscher Schäferhund

            Debbie Coppens aus Erpe- Mere, Belgien

 

3. Platz: Dobby von der Hohen Mark, Magyar Vizsla

            Norbert Stein aus Vettweiß

 

4. Platz: Fascination Fenja vom Habichtshorst, Sheltie

            Daniela Lindner aus Wuppertal

 

 


Hollandsiegerschau am 02.09.2018

Bei der diesjährigen Hollandsiegerschau trafen sich wie alljährlich vor allem niederländische und belgische, aber auch deutsche  Züchter in Kerkrade, um ihre Rassehunde bewerten zu lassen. 

 

Die Leitung und die Wertung am Richtertisch hatte der 1.Präsident des VDR e.V. Alois Ketteniß inne. Die Assistenz übernahm wie so oft Leon Müller. Beide sind bereits durch die Zusammenarbeit bei vielen Zuchtschauen ein routiniertes und eingespieltes Team.

Für ihren  ehrenamtlichen Einsatz für die Ziele des Vereins danken wir sehr herzlich.

Ergebnisse der Endausscheidung

 

Jugendklasse:

 

1.Platz:  Nr. 107 URBAN DU GAGEZE DE CHELSA, Pomeranier

             Marie- Paule Kuypers aus Bocholt

2.Platz:  Nr. 111 BUFFY VOM ROSENHÜGEL, Chihuahua

 

 

 

 

Offene Klasse:

 

1.Platz:  Nr. 102 YOLIN, Nederlandse Schapendoes

 

2.Platz:  Nr. 115 HERTOG QUIRAN VAN THEKEDA, Dobermann

 

3.Platz:  Nr. 108 U'LOUIKE, Pomeranier 

       


Europasiegerschau am 18.03.2018

In diesem Jahr starteten wir mit der Europasiegerschau für Hunde aller Rassen in der Mehrzweckhalle in Düren- Merken. Es ist die erste von insgesamt vier Schauen im Jahr 2018.

Die Europasiegerschau wurde von Alois Ketteniß, Präsident des VDR e.V. geleitet. Aufgrund des späten Wintereinbruchs sind leider viele der gemeldeten Aussteller nicht gekommen.

Die insgesamt 25 ausgestellten Hunde wurden in zwei Ringen parallel gerichtet. Als Form- und Wertungsrichter standen Frau Silke Lorenz- Masur, Hauptzuchtwartin des VDR e.V. mit der Assistenz durch Elena Reiniger und Herr Bert Schoonbrod von der Kringgroep Limburg mit Leon Müller als Assistent zur Verfügung.

 

In der Endausscheidung wurde die folgenden Hunde prämiert:

 

Jugendklasse

1. Platz:  282 Redyland Warning he is here; Rhodesian Ridgeback

             Besitzerin: Nadine Schäfer aus Lohmar

 

2. Platz:   280 Cheyenne Du Val Du Fierain; Großpudel

              Besitzer: Didier Jaminet & Charles Saint Remy aus Verviers

 

3. Platz:   289 Lovely Summer von Habichthorst; Sheltie

               Besitzerin: Dagmar Helmich, aus Castrop- Rauxel    

 

 

Offene Klasse

 

1. Platz:   276 Yolijn; Nederlandse Schapendoes

              Besitzerin: Maartje Severens aus Munstergeleen

 

2. Platz:   291 Indila Blue von Habichthorst; Sheltie

               Besitzerin: Dagmar Helmich aus Castrop- Rauxel

 

3. Platz:   277 Sha-Ma-Ni Star Zorro Jet; Pomeranier

               Besitzerin: Celine Zapp aus Eppelborn

 

4. Platz:   288 Hertog Sky van Thekeda; Dobermann

               Besitzer: B. Campo aus Brecht

Impressionen der Europasiegerschau


Internationale Hollandsieger- Schau für Hunde aller Rassen 2017

Am Sonntag, 03.09.2017 fand in Kerkrade- Haanrade, Niederlande die jährliche Hollandsieger- Schau unter der Leitung von Alois Ketteniß, Präsident des UCI e.V. und VDR e.V. statt.

Zum Wettbewerb waren alle Rassehunde mit Ahnentafel gleichberechtigt zugelassen. Es nahmen wie auch in den Jahren zuvor vorwiegend Aussteller aus Belgien und den Niederlanden teil.

Die Bewertung wurde gemäß den Standards der FCI und UCI von Silke Lorenz- Masuhr, Zuchtwartin des VDR Köln e.V. durchgeführt.

 

Gleichzeitig konnte die Anwartschaft auf den VDR- Knochen in Gold, Silber und Bronze erworben werden.

 

Außerhalb des Wettbewerbs bestand an diesem Tag die Möglichkeit, Hunde mit Ahnentafel von Frau Lorenz- Masuhr auf ihre Zuchttauglichkeit prüfen zu lassen. Bei positiver Entscheidung wurde die Zuchttauglichkeit  schriftlich bescheinigt.

 

Die Endausscheidung BEST OF SHOW ergab folgendes Ergebnis:

  1. Rizi- Bizi a Liver Maggy/ English Cocker Spaniel mit Inge van Fleteren, Waasmunster
  2. Ticho/ Chihuahua mit Marie- Paule Kuypers, Bocholt
  3. Cocherry Pacari/ Schroyen, Koersel
  4. Kensi/ Chihuahua mit Inge van Fleteren, Waasmunster